Kinderhilfe in Westafrika

Ein der Geschäftsleitung bekannter 20-jähriger Abiturient verbringt sein freiwilliges soziales Jahr in einem der ärmsten Länder der Welt. Es handelt sich hierbei um das fast 6.000 km entfernte ehemalige Obervolta, dem heutigen Burkina Faso.
Der SV Rot-Weiss Walldorf e.V. sammelte in der Jugendabteilung Sachspenden, die einen ganzen Container füllten.
Die Firma B. Schmitt mobile GmbH spendete dazu einen neuen Trikotsatz, damit die Jungs an der Westafrika-Liga teilnehmen können. Als diese Trikots ausgepackt wurden, war die Freude groß, denn alle jungen Kicker hatten noch nie im Leben einen gemeinsamen Trikotsatz an.

gez. Manfred Knacker
Geschäftsführender Gesellschafter